Beispiel für eines unserer

Künstlerateliers:

 

Studio der Künstlerinnen Lena Schabus und Christiane Settele, 2019.

 

 


Bewerbungsmodalitäten

Bewerbungszeitraum: 01. Mai 2021 bis 31. Juli 2021

    

Ab 01.01.2022 bietet die Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung wieder Förderateliers für junge KünstlerInnen im Künstlerhaus Andreasstadel in Regensburg an. 

Die großzügigen Ateliers ( Dusche und WC ) werden für 2 Jahre mietfrei zur Verfügung gestellt und sind als Arbeitsraum für alle Kunstrichtungen geeignet. Eine Nutzung als Wohnung ist aber ausgeschlossen.

Zu bezahlen sind nur Nebenkosten, wie Strom und anteilige Verbrauchskosten und Verwaltungs- und Unterhaltskosten, d.h. je nach Ateliergröße ( 50-55 qm) und nach bisherigem Erfahrungswert monatlich ca. € 100-120,00.

Alle Bewerber um ein Atelier werden einem Fachgremium vorgestellt, das über die Vergabe entscheidet. Nach den zwei Förderjahren besteht die Möglichkeit, einen Verlängerungsantrag zu stellen. Interessierte KünstlerInnen sind herzlich dazu eingeladen, sich ab sofort mit einer Biografie und aussagekräftiger Arbeitsmappe bei folgender Adresse: Kunst- und Kulturstiftung Oswald Zitzelsberger z. Hd. Herrn Falko Gaulke Andreasstr. 28, 93059 Regensburg oder in Form einer repräsentativen Auswahl an Bildmaterial via Email: kontakt(at)kuenstlerhaus-andreasstadel.de

zu bewerben. 

 

Weitere Infos auch unter Telefon 0941-8905810

Die Bewerbungsfrist für 2022/2023 endet am 31. Juli 2021. Hobbykünstler können leider nicht berücksichtigt werden.

 



Restaurant Akademiesalon

Antonio Borelli Ristorante Akademiesalon

Andreasstrasse 28

93059 Regensburg

 

Tel. +49941 46524897

WhatsApp: +4915170164740

 

akademiesalon@me.com

https://www.ristorante-akademiesalon.de

 

To-go Service:

Öffnungszeiten: 

Mo-Sa. 16:30-23:00

S0. 11:30-14:30 - 17:00-21:30

Schon unseren Lieferservice probiert?

Lieferservice:

Mi.-Sa. 17:00-21:00

Kinos im Andreasstadel

 KINOS IM ANDREASSTADEL

 

WINTERGARTEN (75 Plätze) und THEATER IM AKADEMIESALON (45 Plätze)

Zwei Kinos, die sich dem klassischen Arthouse-Programm widmen - neue Filme zum Mitdenken und Mitfühlen einerseits, Filmgeschichte und Dokumente, thematische Filmreihen andererseits, 35-mm und digital.

Die Kinos können bei frühzeitiger Disposition auch für Kulturveranstaltungen angemietet werden. Das Theater im Akademiesalon steht für ihr „Wunschkino“ zum Preis von 100€, Sa 125€ zur Verfügung.

 

www.kinos-im-andreasstadel.de

 

Akademie Regensburg

Die Akademie Regensburg, Privatschule für Gestaltung bietet mit dem Vorstudienjahr im künstlerisch-gestalterischen Bereich zur Vorbereitung auf Fachhochschule, Hochschule und Akademie praxisorientierten handwerklich-technischen Kompetenzerwerb sowie eine fundierte theoretische Grundlagenausbildung.

 

Tel. +49941 2800854

www.akademieregensburg.de